Raumschiff Enterprise Figuren


Reviewed by:
Rating:
5
On 15.02.2020
Last modified:15.02.2020

Summary:

Die US-Serie Navy CIS luft bereits seit 2005 regelmig auf Sat. 00 Uhr MESZ) im Fischt-Stadion in Sotschi gegeneinander. Die Mehrheit der franzsischen politischen Fhrung war zu Beginn der 1950er Jahre der Ansicht, das am 6.

Raumschiff Enterprise Figuren

Star Trek Figur 12 Inch (cacm) Deanna Troi Star Trek Figur 9 Inch (cacm) Uhura Mego Star Trek McCoy (Bones) OVP sehr selten Raumschiff Enterprise Star Trek Figur 9 Inch (cacm) Worf und Janeway, aber die Figuren von Mr. Spock, Commander Data und Seven of Nine sind. Auch genannt Raumschiff Enterprise. William Shatner als James T. Kirk · Leonard Nimoy (†) als Mister Spock · DeForest Kelley (†) als Doktor Leonard McCoy. Raumschiff Enterprise Crew 6 Action Figuren komplettes Set Star Trek. ,00 € * inkl. Kirk + Uhura - Action Figuren 2 Pack Raumschiff Enterprise Star Trek.

Figuren im Star-Trek-Universum

Auch genannt Raumschiff Enterprise. William Shatner als James T. Kirk · Leonard Nimoy (†) als Mister Spock · DeForest Kelley (†) als Doktor Leonard McCoy. Material: Kunststoff; Größe je Figur: ca. 18cm; Erscheinungsjahr: ; detaillierte Actionfiguren, authentisch gestaltet; konzipiert nach der Star Trek Vintage. Im Jahrhundert lebt die Menschheit in friedlicher Koexistenz mit außerirdischen Lebensformen. Unter der Leitung von Captain Kirk erkundet das Raumschiff Enterprise fremde Planeten und Galaxien. Dabei erlebt die Crew fantastische Abenteuer.

Raumschiff Enterprise Figuren aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Video

Star Trek Die Offizielle Raumschiffsammlung Review Ausgabe 29 Jem´Hadar Jäger

Figuren Konzept Raumschiff Enterprise Universum Weibliche Charaktere Star Wars Star Trek Uniformen Star Trek Cosplay Star Trek Bilder Star Trek Ansehen. Dr. T'Kring (TOS uniform) - commission by nightwing on DeviantArt pins. - Erkunde Christiane Fritschs Pinnwand „Raumschiff Enterprise“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu raumschiff enterprise, raumschiff, schiffK pins. - Erkunde cor-wolke sturms Pinnwand „Lieblings Figuren“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu star trek bilder, star trek schiffe, raumschiff enterprise pins. Um die Zeitlinie aufrechtzuerhalten, muss Spock Christian Von Richthofen und den eben wiedergefundenen McCoy daran hindern, Edith das Leben zu retten. So kam es zu einer kompletten Umbesetzung der Crew und der Ausrichtung auf eine besser nachvollziehbare, actiongeladenere Variante, die vom Sender akzeptiert wurde. Nach dem Tod ihres Bruders versuchen sie dessen Sohn Toral als Kanzler zu David Hasselhoff Auto, was jedoch misslingt. Er entwickelt sich schnell zu einem Berater für alle Lebenslagen und hat sowohl Bashir als auch Odo Rat für ihr Liebesleben erteilt. Spock wurde nach der Katze des Entdeckers benannt. Besonders mit Constable Odo gerät er aufgrund seiner häufig illegalen Transaktionen wie Schmuggel ständig in Konflikt. Während der Beschwörung in den bajoranischen Feuerhöhlen wurde er von Kai Winn vergiftet, aber von den Pah-Geistern nun wieder in cardassianischer Gestalt wiedererweckt, um den Es War Einmal In Hollywood zu unterwerfen. Jakes Leidenschaft ist das Schreiben. Er ist mit drei Frauen verheiratet, welche wiederum mit weiteren Männern verheiratet sind, was für Denobulaner normal ist siehe Polygamie. Mit Journey to Babel Reise nach Babel stand Spock abermals im Mittelpunkt: Die Enterprise Raumschiff Enterprise Figuren seinen Vater, Botschafter Sarek, und weitere Delegierte zu einer wichtigen Konferenz, deren Zustandekommen ein Spion an Bord verhindern will. Er besitzt Gefühle, die Data zunächst vergeblich suchte. Später in der Serie wurde die Pilotfolge mit der alten Crew in der Doppelfolge Talos IV — Tabu [2] mit eingebunden. Da sein Pendant auf der Voyager stirbt, wechselt er mit der neugeborenen Weltuntergang das Schiff, bevor sich die eine Crew opfert und die Selbstzerstörung auslöst, wodurch die andere den Vidiianern entkommen kann.

Romane, die auf den anderen Star-Trek -Fernsehserien basieren, sowie Crossover-Romane mit diesen Reihen sind darin noch nicht mit inbegriffen. Die klassische Fernsehserie, die klassischen Kinofilme und die Reboot-Kinofilme wurden in Summe für mehrere Hundert Comics adaptiert.

Short Treks Episodenliste. Siehe auch : Deutsche Synchronisation von Star Trek. Siehe auch : Star-Trek-Parodien und -Persiflagen. Siehe auch : Star-Trek-Belletristik.

November Ein popkultureller Kosmos. In: oe1. August , abgerufen am 7. September Schablonen der Gewalt.

TV Today, 4. November , abgerufen am Butler, Adam Roberts, Sherryl Vint Hrsg. Routledge , New York , ISBN , S. Gonzalez, S. Gonzalez: The Politics of Star Trek: Justice, War, and the Future , Palgrave Macmillan, New York , ISBN , S.

April Mai im Internet Archive abgerufen am Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden.

Namensräume Artikel Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel.

Artikel verbessern Neuen Artikel anlegen Autorenportal Hilfe Letzte Änderungen Kontakt Spenden. Buch erstellen Als PDF herunterladen Druckversion.

Commons Wikiquote. Deutscher Titel. Raumschiff Enterprise. Star Trek. Vereinigte Staaten. Jahr e. Science-Fiction , Filmdrama , Action , Antikriegsdrama , Abenteuer.

Alexander Courage. Gene Roddenberry. Alexander Courage, George Duning , Jerry Fielding , Gerald Fried , Sol Kaplan. September USA auf NBC. Deutschsprachige Erstausstrahlung.

Mai auf ZDF. James T. William Shatner. Gert Günther Hoffmann Thomas Danneberg Nachsynchronisation VHS, 2 Folgen Andreas Neumann Nachsynchronisation DVD, 48 Folgen.

Gert Günther Hoffmann Film 1, 4—7 Klaus Sonnenschein Film 2—3, Nachsynchronisation Film 1. Leonard Nimoy. Herbert Weicker und Nachsynchronisation VHS, 4 Folgen Norbert Gescher Nachsynchronisation DVD, 34 Folgen.

Herbert Weicker Film 1—6 Norbert Gescher Pilotfilm, Film 11, Nachsynchronisation Filme 1, 2, 6 Fred Maire Film DeForest Kelley.

Manfred Schott 39 Folgen, ZDF Randolf Kronberg 36 Folgen, Sat. DVD, 24 Folgen. Manfred Schott Film 1 Christian Rode Film 2—3 Randolf Kronberg Film 4—6 Bodo Wolf Nachsynchronisation Film 1.

James Doohan. Diese musikalische Fähigkeit wurde ihm von einer Sonde, die die Erinnerung einer Zivilisation enthielt, in sein Gedächtnis implantiert Das zweite Leben.

Jean-Luc Picard wird am Juli in La Barre, Frankreich , geboren. Seine Eltern sind Maurice und Yvette Gessard Picard.

Der Vater, ein der Tradition verbundener Winzer , meidet moderne Technik überall dort, wo es möglich ist. Er wünscht sich Jean-Luc als seinen Nachfolger auf dem Weingut.

Deshalb ist er auch nicht mit dessen Berufswünschen einverstanden. Seine Hoffnungen darauf, dass Jean-Luc den Weinberg übernimmt, steigen, als dieser durch die Prüfung zur Sternenflotte fällt.

Ein Jahr später wiederholt er diese allerdings heimlich. Sein älterer Bruder Robert übernimmt daraufhin das Anwesen und die Pflege der heimischen Weinberge.

Mit dessen Frau Marie versteht Jean-Luc sich wesentlich besser als mit seinem Bruder. Daraufhin scheint die Linie der Picards beendet, weshalb Jean-Luc in eine persönliche Krise gerät Star Trek: Treffen der Generationen.

Bevor Picard im Jahr Captain der Enterprise NCCD wird, ist er etwa 20 Jahre lang Captain der Stargazer, auf der er schon vorher als Lieutenant diente.

Nach der Zerstörung der Enterprise NCCD Galaxy-Klasse erhält er das Kommando über deren Nachfolgerschiff, die NCCE der Sovereign-Klasse. Er hegt während der Serie Gefühle für Beverly Crusher; dass er solche überhaupt gehabt hat, gibt er ihr gegenüber jedoch erst in der siebten Staffel zu.

Sie weist ihn jedoch mit dem Hinweis zurück, dass sie beide vor ihren Gefühlen Angst haben sollten. In der letzten Folge der Serie erfährt man von einer alternativen Zukunft, in der Jean-Luc und Beverly geheiratet haben, die Ehe aber wieder geschieden wurde.

Nur durch die Verwendung aller Ressourcen der Enterprise-D in einem spektakulären Manöver des Ersten Offiziers Riker kann er wieder befreit werden.

Zwar können alle kybernetischen Implantate wieder entfernt werden, doch kann er sich psychisch nicht vollständig von der Assimilierung erholen.

Später versucht die Sternenflotte sogar, Picard aus einem Kampf mit den Borg herauszuhalten, doch nur durch seine Missachtung des direkten Befehls und sein Einschreiten kann die Erde vor der Assimilation bewahrt werden.

Einige Jahre später trifft Picard auf Shinzon, einen Klon seiner selbst, der als geheimes Projekt der Romulaner geschaffen worden war, um die Rolle Picards in der Föderation einzunehmen.

Diese Pläne werden jedoch verworfen und Shinzon wird auf den Schwesterplaneten des Planeten Romulus, nach Remus, verbannt.

Er erringt Siege im Dominion-Krieg und wird durch den Putsch einiger romulanischer Militärs sogar Prätor des Imperiums.

Picard kann seinen Klon besiegen, wobei er gleichzeitig die Erde und die Menschheit vor einer drohenden Zerstörung bewahrt. In einer Folge der Serie Star Trek: Short Treks ist Picard als Admiral zu sehen.

In Star Trek: Picard wird sein Leben ab gezeigt. Er lebt zurückgezogen auf seinem Weingut in Frankreich, begibt sich aber, nachdem er die Androidin Dahj Datas Tochter kennengelernt hat, auf die Suche nach deren Zwillingsschwester.

Als er diese gefunden hat, versuchen sie die Heimatwelt der Androiden gegen die romulanische Geheimgruppe Zhat Vash zu beschützen, was dank Picard gelingt.

Picard stirbt bei der Mission an einer Gehirnanomalie, er lebt aber in einem künstlichen Körper weiter, der genau so aussieht wie sein echter, dementsprechend wird er auch weiterhin von Sir Patrick Stewart gespielt.

Das nach ihm benannte Raumkampfmanöver wendet Jean-Luc Picard erstmals mit dem Schiff USS Stargazer NCC , Constellation-Klasse an, um sich gegen den Angriff eines Ferengi -Schiffes zu wehren.

Dieser Zwischenfall wird von einigen Ferengi etwas überzogen auch als Die Schlacht von Maxia bezeichnet. Das Manöver ist anwendbar mit Überlichtgeschwindigkeits-Schiffen gegen Schiffe mit Unterlichtgeschwindigkeits-Sensoren und läuft so ab:.

Nummer Eins. Er bekleidet den Rang eines Commanders. Riker wurde am April in Valdez Alaska auf der Erde geboren. Seine Mutter verstarb, als er noch ein Baby war.

Diese Regel wird jedoch von Captain Picard gelegentlich ignoriert, was zu kleineren Auseinandersetzungen mit seinem Ersten Offizier führt. Zudem ist Riker ein exzellenter Pilot.

Er erhielt fünf Auszeichnungen, die aber in der Serie nicht näher erläutert werden. Weiterhin liebt er Poker , Jazz und spielt Posaune , ein Instrument, das von Jonathan Frakes selbst gespielt wird.

Mehrmals soll Riker zum Captain befördert werden und sein eigenes Kommando erhalten, lehnt dies aber stets ab, um auf der Enterprise bleiben zu können.

Riker hatte, vor dem Einsetzen der Serienhandlung, eine enge Liebesbeziehung mit Deanna Troi. Diese wird mehrfach thematisiert und begründet eine besondere Vertrautheit der beiden Figuren untereinander.

In Star Trek: Der Aufstand flammt diese Liebe wieder auf und führt zur Hochzeit der beiden zu Beginn von Star Trek: Nemesis.

Im Verlauf der Handlung dieses Films nimmt Riker zudem endlich die Beförderung zum Captain an und erhält sein eigenes Schiff, die USS Titan, ein Raumschiff der Luna-Klasse, auf der er mit seiner Frau die Task-Force der Sternenflotte bei den Romulanern bilden wird.

Riker wurde auch einmal von Q angeboten, Teil des Q-Kontinuums und damit quasi allmächtig zu werden. Er lehnte allerdings, trotzdem er tatsächlich einmal temporär die Q-Fähigkeiten verliehen bekam und auch ausprobieren konnte, dieses Leben ab.

Durch eine Transporteranomalie wurde Riker verdoppelt. Es existieren somit zwei Riker, von denen jedoch einer Thomas Riker nach dem Unfall in einer evakuierten Station zurückbleibt und dort jahrelang allein ist.

Diese Zeit verändert die Persönlichkeit und bringt Unterschiede zwischen beiden hervor. Nachdem der zweite Riker durch die Enterprise-D wieder aufgefunden wurde, gab William Riker seinen zweiten Vornamen an ihn ab.

Daher hört dieser auf den Namen Thomas Riker. Thomas Riker läuft später in Star Trek: Deep Space Nine zum Maquis über und wendet sich gegen die Sternenflotte.

Commander Riker hat einen kurzen Auftritt in Star Trek: Raumschiff Voyager , als Zeuge bei einer Anhörung, in der über den Freitod eines Q entschieden wird 2.

In Star Trek: Picard hat er zwei Gastauftritte, in denen er davon berichtet, dass er zwei Kinder hatte, eines allerdings bereits früh verstorben ist.

In Star Trek: Der Aufstand entwickelt er spontan das nach ihm benannte Riker-Manöver. Einige Fans bezeichnen Rikers Eigenart, von hinten über die Stuhllehne zu steigen, um sich zu setzen, scherzhaft als Riker-Manöver.

Data, gespielt von Brent Spiner , ist ein Android und dient auf der Enterprise-D und auf der Enterprise-E als Zweiter Offizier und Einsatzoffizier.

Er bekleidet den Rang eines Lieutenant Commander. Erschaffen wurde er von Dr. Noonien Soong , einem Kybernetiker , der sein Leben lang versucht hat, ein lebensfähiges positronisches Gehirn zu entwickeln.

Nach einer langen Reihe von Fehlversuchen gelang es Dr. Bei der Namenswahl wurde ein Wortspiel eingeflochten: B-4 engl. Soong setzte seine Forschungen fort, um einen Androiden zu schaffen, der noch leistungsfähiger und dem Menschen ähnlicher ist.

Übertragung, Überlieferung; eine Anspielung darauf in der Folge Das Duplikat , englisch Datalore , also Datenübertragung, aber auch eine Anspielung auf die beiden Brüder , ein empfindungsfähiger Android mit übermenschlicher Intelligenz und Stärke.

Bei dem Zusammenspiel von positronischer Matrix und Emotionen gab es eine Art Fehlfunktion, denn durch seine enorme Kraft und Intelligenz fühlte sich Lore den Menschen in seiner Umgebung überlegen und strebte danach, sie zu beherrschen.

Er verhielt sich arrogant und teilweise aggressiv. Soong sah sich deshalb gezwungen, Lore abzuschalten, und entwickelte Data, der seinen beiden Brüdern bis aufs Haar gleicht.

Lediglich ein paar Verbesserungen wurden vorgenommen. Soong Data die Fähigkeit vor, Gefühle zu empfinden, um einer Verhaltensstörung, wie Lore sie entwickelt hatte, vorzubeugen.

Doch noch bevor Data nach einer Probephase, deren Erinnerungsdateien jedoch aus seinem Gedächtnis entfernt wurden, in Betrieb genommen werden konnte, wurde die Kolonie, in der Dr.

Soong lebte, von einem Kristallinwesen angegriffen, das sämtlichen biologischen Organismen die Energie entzog und die Bevölkerung somit tötete.

In der Zwischenzeit wird Data von Mitgliedern der Föderation geborgen. Inspiriert durch seine Retter und ohne Hinweise auf seine Herkunft, empfindet Data es als völlig logisch, seinen Rettern nachzueifern, und begibt sich auf die Sternenflottenakademie.

Er ist unfähig, Humor zu verstehen oder andere Gefühle zu empfinden diese Eigenschaft wurde erst in späteren Episoden präzisiert; in einigen frühen Folgen kann Data daher durchaus emotional wirken.

Die Tatsache, dass Data ein Android ist, bietet vielfältige inhaltliche und dramaturgische Möglichkeiten, so wird unter anderem Besitzanspruch auf ihn erhoben, was Stoff zur Diskussion über Menschenrechte liefert Folge Wem gehört Data?

Angeregt durch die Beobachtung, dass Menschen Kinder haben, versucht Data sich seinen eigenen Nachkommen zu erschaffen, den er auf den Namen Lal tauft.

Der vorerst als Neutrum erschaffene Androide wählt die Form einer jungen menschlichen Frau, nachdem er mehrere Optionen abgewogen hat, und wird somit zu Datas Tochter.

Als die Existenz des neuen Androiden bekannt wird, tritt wieder die Sternenflotte auf den Plan, die Lal als Eigentum betrachtet und beschlossen hat, sie Data wegzunehmen.

Das löst bei Lal eine Fehlfunktion aus, die sie in die Lage versetzt, Gefühle zu empfinden, und gleichzeitig ihr positronisches Gehirn überlastet.

Trotz aller Bemühungen kann Data sie nicht retten und sie stirbt. Datas positronisches Gehirn entwickelt sich kontinuierlich weiter, so hat Dr.

Soong ihm die Fähigkeit gegeben, zu träumen, die er aber erst ab einer bestimmten Entwicklungsstufe nutzen kann. Soong hat auch einen Emotions chip für ihn entwickelt, der aber durch unglückliche Umstände in Lores Hände gerät und erst mit Lores Demontage wieder zu Data zurückgelangt.

Als Data sich endlich traut, ihn einzusetzen Treffen der Generationen , versteht er auf einen Schlag alle Witze und Pointen, die er jemals gehört hat.

Dies schränkt seine Handlungsfähigkeit so stark ein, dass Geordi entführt werden kann. Daraufhin bittet Data den Captain darum, ihn vom Dienst zu befreien.

Durch sein positronisches Gehirn ist Data in der Lage, ca. Datas Speicherkapazität wird in der deutschen Fassung der Episode Wem gehört Data? Dies entspräche nur ca.

Dabei handelte es sich jedoch lediglich um einen Übersetzungsfehler. Der erste Kontakt. Darüber hinaus vergisst er nichts, was er einmal gelesen hat, und ist in der Lage, jede beliebige Stimme zu imitieren.

In Star Trek: Nemesis wird Data zum Commander und damit zum Ersten Offizier der Enterprise befördert. Er kann den Posten jedoch nicht antreten, da er während eines Gefechts zerstört wird: Er opfert sich selbst, indem er Captain Picard den Prototyp eines Einpersonenkurzstreckentransporters anheftet und ihn sowie die Enterprise rettet.

Captain Picard beschreibt Data als ein Wesen, das sich stets verbessern wollte. Datas Verlangen, menschlicher zu werden und zu wirken, forderte von Beginn an den Vergleich mit Pinocchio heraus, was in der Serie auch thematisiert wurde.

In Star Trek: Picard träumt Picard mehrmals von Data. Brent Spiner spielt Data in den Traumsequenzen. Altan Inigo Soong gelungen ist, aus Fragmenten von Datas positronischem Gehirn sein gesamtes Bewusstsein wiederherzustellen, und ihn somit in einer Simulation weiter am Leben zu erhalten.

Am Ende der Episode bittet Data Picard darum, diese Simulation nun zu beenden, was seinen endgültigen Tod bedeuten würde, doch auch der Tod gehört zu seinem Streben nach menschlicher Perfektion.

Picard, der in Data einen Freund gesehen hat, kann sich somit nach den Ereignissen in "Star Trek: Nemesis" von ihm endgültig verabschieden und erfüllt ihm damit den letzten Wunsch.

Februar gespielt von LeVar Burton ist der Chefingenieur der Enterprise-D und der Enterprise-E. Er bekleidet den Rang eines Lieutenant Commanders. Er kann damit Spektralanalysen durchführen.

Später Der erste Kontakt wird der VISOR durch künstliche Augenimplantate ersetzt, die ihm über die bisherigen Fähigkeiten hinaus auch das Heranzoomen weit entfernter Objekte ermöglichen.

Während des Films Star Trek: Der Aufstand regenerieren sich seine Augen aufgrund der Planetenstrahlung und er kann ganz normal sehen.

Diese Wirkung hält jedoch nicht an, sodass er in der Folgezeit Nemesis wieder die Implantate trägt. La Forge sieht seine Wahrnehmung durch den VISOR beziehungsweise die Implantate weder als Belastung noch als Vorteil an.

Ab dient er als Fähnrich auf der USS Victory unter Cpt. Riker schenkt ihm als Q das Augenlicht, das er aber ablehnt. Er ist auch gegen eine von Dr. Pulaski durchgeführte Operation, die ihm bei Erfolg das Augenlicht verschaffen würde.

In der Voyager-Episode Temporale Paradoxie , die in einer alternativen Zeitlinie einige Jahre in der Zukunft spielt, ist er als Captain der USS Challenger Galaxy-Klasse zu sehen.

Eine feste Lebenspartnerin hat Geordi nicht, jedoch ist das Streben nach einer dauerhaften Partnerschaft oftmals ein Thema in der Serie, insbesondere seine Leidenschaft für die Wissenschaftlerin Dr.

Leah Brahms. Beide Elternteile arbeiten in der Sternenflotte. Seine Mutter Silva ist seit sieben Monaten Captain der USS Hera, als diese ab als verschollen gilt, [42] sein Vater ist Exobiologe.

La Forges bester Freund ist Data. Seinen Namen erhielt Geordi nach dem Star-Trek -Fan George La Forge, der an Muskelschwund verstarb.

Sein VISOR ist einem Haarreif nachempfunden, den die Nichte des Produktionsdesigners der Serie, Herman F. Zimmerman , trug.

Seit Star Trek: Treffen der Generationen : Lieutenant Commander Worf. Dezember gespielt von Michael Dorn ist der erste Klingone in der Sternenflotte.

Kirk und Dr. McCoy vor dem klingonischen Hohen Rat verteidigte Star Trek VI: Das unentdeckte Land. Worf rächt den Tod seiner Gefährtin, indem er ihren Mörder Duras im Zweikampf tötet.

Toby Russell experimentiert jedoch an ihm mit genetronischer Replikation und ersetzt seine Wirbelsäule. Nach der Zerstörung der Enterprise-D dient Worf als strategischer Offizier auf der Raumstation Deep Space Nine.

Dort heiratet er Jadzia Dax , mit der er eine Familie gründen will. Jadzia wird jedoch während des Dominion-Kriegs ermordet.

Bei einer Unstimmigkeit über den sinnlosen Einsatz von General Martok kommt es zwischen Worf und Gowron zu einem Zweikampf, und Worf tötet Gowron, danach setzt Worf General Martok als neuen Kanzler ein.

Nach Star Trek: Nemesis verbleibt Worf wieder in seiner alten Position als Sicherheitschef auf der Enterprise-E. Worf ist die Hauptfigur mit der längsten Besetzungszeit im Star-Trek-Universum, über einen Zeitraum von insgesamt Folgen in der Zeit von September TNG bis Juni DS9 und 4 TNG-Kinofilmen — April gespielt von Marina Sirtis ist die Tochter der exzentrischen betazoidischen Botschafterin Lwaxana Troi.

Troi ist Halb-Betazoidin mit einem menschlichen Vater und empathisch veranlagt — sie kann starke Gefühle anderer Personen wahrnehmen.

Daneben steht sie Besatzungsmitgliedern und Passagieren zur Seite, um schwierige persönliche Phasen zu bewältigen. Diese Funktionen erfüllt sie auf der Enterprise-D und auf der Enterprise-E.

Sie wird als sehr attraktiv angesehen. Deanna hatte eine Schwester namens Kestra, die jedoch aufgrund einer Unachtsamkeit der Eltern ertrank, als Deanna noch ein Baby war.

Die Tatsache, dass Deanna einst eine ältere Schwester hatte, wurde ihr erst Jahre später auf der Enterprise bekannt, als ihre Mutter, die zu diesem Zeitpunkt als Botschafterin für die Cairn fungiert, unter Belastung mehrmals zusammenbricht.

Marques von den Cairn gibt als Grund ein emotionales Trauma aufgrund der Verdrängung von Kestras Tod an. Staffel, Folge Ort der Finsternis [45].

Sie bekleidet zunächst den Rang eines Lieutenant Commanders, wird aber gegen Ende ihrer Dienstzeit 7.

Staffel, Folge Radioaktiv an Bord der USS Enterprise NCCD zum Commander befördert, nachdem sie die Brückenoffiziersprüfung ablegt und dabei lernt, dass man als kommandierender Offizier auch Personen in den Tod schicken können muss, wenn das Überleben der Crew beziehungsweise des Schiffs in Gefahr ist, was sie fast zur Ablehnung ihres neuen Dienstgrades bewegt.

Als Commander Riker auf Betazed stationiert wurde, traf Deanna zum ersten Mal ihren späteren Mann. Sie unterhielt zu der Zeit eine Affäre mit William Riker , dessen Transporter-Zwilling auch immer noch in sie verliebt ist.

Später kommen sie und Worf sich näher. Bereits ab Treffen der Generationen folgt die Entwicklung nicht mehr jener der alternativen Zukunft und auch die Beziehung zwischen Troi und Worf wird nicht weiterverfolgt.

In Star Trek: Picard wird Troi weiterhin von Marina Sirtis gespielt. Sie ist mit Riker verheiratet und hat mit ihm einen Sohn und eine Tochter, wobei der Sohn bereits verstorben ist.

Sie leben auf dem Planeten Nepenthe. Tasha Yar gespielt von Denise Crosby ist während der ersten Staffel von TNG die Sicherheitschefin der Enterprise-D.

Sie bekleidet den Rang eines Lieutenants. Yar wurde auf Turkana IV geboren, einem Planeten, der nach dem Austritt aus der Föderation in Anomie verfiel.

Dort lernte sie, sich selbst zu verteidigen. Sie und Commander Data hatten eine kurze intime Beziehung. Yar tauchte allerdings noch einmal auf, als die Enterprise D in einer alternativen Zeitlinie die Enterprise C traf.

Dadurch wird eine alternative Linie geschaffen, in der sie in romulanische Gefangenschaft gerät und mit einem romulanischen Offizier eine Tochter bekommt, Sela ebenfalls gespielt von Denise Crosby.

Während Tasha aufgrund eines Fluchtversuchs hingerichtet wird, steigt Sela im romulanischen System auf und wird zu einer gefährlichen Feindin der Enterprise D und des klingonischen Reichs.

Sie begleitet Picard in einem Shuttle zur Enterprise, deren erster Flug kurz bevorstand. Oktober gespielt von Gates McFadden ist die Chefärztin Chief Medical Officer, kurz: CMO der Enterprise-D und der Enterprise-E.

Sie bekleidet den Rang eines Commanders. Sie wurde am Sie beendete ihr Medizinstudium auf der Erde und arbeitete ab als Assistentin von Dr.

Dalen Quaice auf Daled IV. Picard diente. Ab war sie Chefärztin auf der Enterprise. Für ein Jahr übernahm sie die Leitung des Medizinischen Zentrums der Sternenflotte auf der Erde und wurde durch Dr.

Pulaski ersetzt. Danach kehrte Dr. Crusher wieder an Bord zurück. Sie ist auf der Enterprise sehr engagiert auf Gebieten wie Theater und Tanz.

Doch nach den Ereignissen im Film Nemesis übernimmt sie wieder die Funktion als Leiterin des Medizinischen Zentrums der Sternenflotte auf der Erde.

Gates McFadden, die Theaterwissenschaften studierte, übernahm während der Dreharbeiten die Choreographie von Tanzszenen in diversen Folgen.

Während der Produktion der vierten Staffel wurde sie schwanger, was dazu führte, dass sie in mehreren Folgen nicht oder nur hinter Instrumenten stehend zu sehen ist.

Wesley Crusher gespielt von Wil Wheaton ist der jugendliche Sohn von Beverly Crusher und Jack Robert Crusher. In der Folge Die Damen Troi verpasst er die mündliche Prüfung und muss ein Jahr warten, um sie wiederholen zu können.

Auf Grund seiner besonderen Verdienste ernennt Captain Picard ihn jedoch bis auf Weiteres zum Fähnrich.

In der deutschen Übersetzung wird Wesley fälschlicherweise als Lieutenant bezeichnet, obwohl an seinem Abzeichen klar der Rang eines Fähnrichs erkennbar ist.

Eine der Aufgaben, die er an Bord der Enterprise übernimmt, ist das Steuern des Schiffes. Hier kommt es zu einem schweren Unfall beim Versuch, für die Abschlussfeierlichkeiten ein verbotenes Flugmanöver zu üben.

Ein Mitglied der Flugstaffel Novageschwader , der auch Wesley angehört, verliert dabei sein Leben. Zwar ist sich das Team darüber einig, die wahren Hintergründe zu vertuschen, obwohl immer mehr Zweifel am Wahrheitsgehalt der Aussagen aufkommen; Wesleys Gewissensbisse wachsen jedoch.

In Star Trek: Nemesis ist er allerdings als einer der Gäste bei Trois und Rikers Hochzeit in Sternenflottenuniform zu sehen. Wann und warum er zurückkehrte, wird nicht erklärt.

Commander Dr. Katherine Pulaski gespielt von Diana Muldaur ist Ärztin und ersetzt Beverly Crusher als Leitende Medizinische Offizierin , als diese die medizinische Abteilung der Sternenflotte auf der Erde leitet.

Pulaski diente vorher auf der U. Repulse und hat eine direktere Art als ihre Vorgängerin, die gelegentlich zu Konflikten mit Captain Picard und anderen führt.

Privat war sie eine Zeit lang mit Kyle Riker, dem Vater des Ersten Offiziers der Enterprise , liiert. Nach einem Jahr verlässt sie das Schiff wieder, als Dr.

Crusher zurückkehrt. Pulaski hat eine Beam-Phobie. Diana Muldaur ersetzte Gates McFadden in der zweiten Staffel, als die Produzenten feststellten, dass sich die Figur der Beverly Crusher nicht so entwickelte wie geplant.

Allerdings konnten die Fans nie mit der forschen Art der neuen Schiffsärztin warm werden. Auch die Wortduelle zwischen ihr und Data kamen nicht gut an, obwohl sie als Hommage an die alten Verbalgefechte zwischen Spock und Dr.

McCoy gedacht waren. Crusher reaktiviert. Trotz dieser Kontakthemmungen wird Lt. Barclay von allen Kollegen geschätzt und gemocht. Barclay so zu nennen ihn danach aber versehentlich selbst einmal so anspricht.

Nach der Zerstörung der Enterprise-D wird Barclay zuerst auf die Enterprise-E und nach deren Rückkehr aus dem Jahrhundert Der erste Kontakt zum Pfadfinder-Projekt versetzt, dessen Aufgabe es ist, Kontakt zur Voyager aufzunehmen und dieser bei ihrer Heimreise zu helfen, sodass er auch in einigen Voyager -Episoden zu sehen ist.

In der Voyager -Episode Endspiel , welche zum Teil einige Jahre in der Zukunft einer alternativen Zeitlinie spielt, trägt er den Rang eines Commanders und hat zum Teil aufgehört zu stottern.

Allerdings wird diese Zukunft nie eintreten, da Admiral Kathryn Janeway aus ebendieser Zukunft heraus die Gegenwart veränderte, um die Voyager nach Hause zu bringen.

Im PC-Spiel Star Trek: Elite Force 2 ist Barclay Chefingenieur auf der Enterprise-E. Dies ist ein Fehler, da Geordi La Forge in allen Filmen mit der USS Enterprise NCC E als Chefingenieur zu sehen ist und Barclay inzwischen versetzt wurde.

Ro Laren gespielt von Michelle Forbes ist Bajoranerin. Sie imponiert Picard mit ihrem starken Willen und ihrem Sinn für Gerechtigkeit.

Zu ihrer Zeit auf der Enterprise ist Picard fast eine Vaterfigur für Ro, doch sie nabelt sich von ihm ab, als sie zum Maquis übertritt. Ro Laren hält die Kultur ihres eigenen Volkes sehr hoch und wird auf der Enterprise geschätzt.

Ursprünglich sollte die rebellische Ro Laren eine Art Ersatz für Tasha Yar darstellen und damit eine der Hauptfiguren der Serie werden.

Schauspielerin Michelle Forbes entschied sich aber zugunsten einer Kinokarriere dagegen, sodass Ro Laren ab Anfang der fünften Staffel zwar recht häufig auftritt, jedoch bald wieder in den Hintergrund tritt.

Doch Michelle Forbes lehnte auch hier ab, da sie sich noch nicht auf eine Rolle festlegen wollte. Guinan ist die geheimnisvolle Barkeeperin in Zehn Vorne im Original: Ten Forward Lounge , dem Gemeinschaftsraum der Enterprise-D.

Sie wird gespielt von Whoopi Goldberg. Guinan ist eine der wichtigen Nebenfiguren in Raumschiff Enterprise — Das nächste Jahrhundert , vor allem ihre Rolle in Star Trek: Treffen der Generationen hat eine herausragende Bedeutung.

Guinan ist wohl über Jahre alt — was bei ihrem Volk, den El-Aurianern , die fast vollständig durch die Borg ausgerottet wurden, keine Seltenheit ist.

In ihrer Macht kann sie es sogar mit Q aufnehmen. Für alle Besatzungsmitglieder ist sie eine informelle Beraterin.

Besonders mit Captain Picard verbindet sie eine tiefe Freundschaft, die beiden begegneten sich aus Guinans Sicht zum ersten Mal im späten Jahrhundert in San Francisco , während einer Zeitreise Picards in der TNG -Doppelfolge Gefahr aus dem Picard und Guinan verbringen auch oftmals ihre Freizeit miteinander.

Q hat allerdings auf eine zweite, gefährliche Seite von Guinan hingewiesen, was daran liegen könnte, dass er mit ihr nicht machen kann, was er will.

The cover is visually disturbing. The cover is not a good choice. Rich Minimal Serif. Justify Text.

Note: preferences and languages are saved separately in https mode. Writing Help. Star Trek Bones Doctor Who Sherlock Star Trek Reboot.

Star Trek Tos. My Tumblr. Star Trek Meme Star Trek Tos. New Star Trek. Star Trek Bones Spock And Kirk.

- Erkunde Uwe Jotters Pinnwand „Raumschiff enterprise“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu raumschiff enterprise, raumschiff, star trek bilder. Raumschiff Enterprise Explore the Smithsonian in Klingon News - Visitors to the Smithsonian's National Air and Space Museum can experience the minute highlights tour translated into Klingon by Marc Okrand. Star Trek: Raumschiff Voyager. Hauptfiguren Nebenfiguren Star Trek: Enterprise. Hauptfiguren Nebenfiguren Star Trek: Discovery. Hauptfiguren Nebenfiguren Sonstige Figuren und Wesen Kahless Khan Q Lt. W. Thomas Riker Sarek Surak Zefram Cochrane B-4 Boothby. - Erkunde Christiane Fritschs Pinnwand „Raumschiff Enterprise“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu raumschiff enterprise, raumschiff, schiff. Raumschiff Enterprise (englisch Star Trek; später auch Star Trek: The Original Series, Abkürzung TOS) ist der deutsche Titel einer US-amerikanischen Science-Fiction-Fernsehserie aus den er-Jahren, die von Gene Roddenberry konzipiert wurde.

Hierzulande waren bislang Raumschiff Enterprise Figuren Staffeln von "The 100" im Raumschiff Enterprise Figuren zu sehen. - Navigationsmenü

Staffel, Folge Ort der Finsternis [45]. Lediglich ein paar Verbesserungen wurden vorgenommen. Es wird angenommen, dass es sich hierbei um einen Vorläufer von Sektion 31 handelt. Er verhielt sich arrogant und teilweise aggressiv. Klemperer täuscht Soong und lässt sich einen für Data gedachten Emotionschip implantieren. Im Jahrhundert lebt die Menschheit in friedlicher Koexistenz mit außerirdischen Lebensformen. Unter der Leitung von Captain Kirk erkundet das Raumschiff Enterprise fremde Planeten und Galaxien. Dabei erlebt die Crew fantastische Abenteuer. Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Figuren im Universum von Star Trek. Anders als der spätere Captain der Enterprise James T. Kirk hat Pike eine kühle, In der späteren Serie Raumschiff Enterprise übernimmt Janice Rand (Grace Lee Figur des Star-Trek-Universums zurück, nämlich auf Commander Spock. Star Trek Figur 12 Inch (cacm) Deanna Troi Star Trek Figur 9 Inch (cacm) Uhura Mego Star Trek McCoy (Bones) OVP sehr selten Raumschiff Enterprise Star Trek Figur 9 Inch (cacm) Worf und Janeway, aber die Figuren von Mr. Spock, Commander Data und Seven of Nine sind. U.S.S. Enterprise NCC Replik , Star Trek TOS, 90 cm. Lieferzeit: Vorbestellbar. ,00 EUR. Lieferzeit: Vorbestellbar. inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand. Februar gespielt von LeVar Burton ist der Chefingenieur der Enterprise-D und der Enterprise-E. Er überwältigt sogar Tuvok und stiehlt den Warpkern Lego Hitler Voyager mit dem Ziel, die festgehaltene Captain Janeway 1944 Film 2021 Deutsch befreien. Zum Artikel. Ein Mitglied der Flugstaffel Novageschwaderder auch Wesley angehört, Jenische dabei sein Leben.
Raumschiff Enterprise Figuren

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Anmerkung zu “Raumschiff Enterprise Figuren

  1. Mejinn

    Nach meiner Meinung sind Sie nicht recht. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.